Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Essstörungen: Anorexie und Bulimie / Personen / Helene Weber / Helene Weber fand die Psychoanalyse nicht hilfreich, weil der Therapeut eigentlich gar nichts sagte.

Helene Weber fand die Psychoanalyse nicht hilfreich, weil der Therapeut eigentlich gar nichts sagte.

Also ich fand eben die Psychoanalyse, die ich gemacht habe, diese, wo der Therapeut eigentlich gar nichts gesagt hat, das fand ich nicht gut. Aber das lag vielleicht auch eben daran, dass ich ja auch gerade aus einer Familie kam, in der ich ja sowieso keine Resonanz bekommen habe.

Artikelaktionen

Förderung dieses Moduls

Dieses Modul wurde finanziert durch eine private Spende.