Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / AD(H)S bei Kindern und Jugendlichen / Personen / Veronika Hennings / Veronika Hennings‘ Sohn wollte keine Medikamente nehmen, weil er glaubte, dadurch zu einer anderen Person zu werden.

Veronika Hennings‘ Sohn wollte keine Medikamente nehmen, weil er glaubte, dadurch zu einer anderen Person zu werden.

Veronika Hennings: Jedenfalls da hat er auch schon gesagt, er möchte gerne, also sagen wir mal, am Wochenende Medikation: „Ach nein, ich möchte heute einmal (Name des Kindes) sein." Da muss man dann wieder mit ihm sprechen. Sage ich: „Du bist mit Medikation auch (Name des Kindes). Nur du kannst..." Also irgendwas geht da für die Kinder schon verloren, sage ich mal.

Interviewer: Ist natürlich schade auch irgendwie.

Artikelaktionen