Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / AD(H)S bei Kindern und Jugendlichen / Personen / Oscar Ruth / Oscar Ruth spricht über Energieschübe, die rausgelassen werden müssen.

Oscar Ruth spricht über Energieschübe, die rausgelassen werden müssen.

Also ich kriege dann so einen richtigen Energieschub eigentlich. Manchmal merke ich das richtig und dann fange ich an irgendwie das raus zulassen. Und im Unterricht kann man dann halt nicht viel machen. Manchmal mal ich eher selten – irgendwie eher sowas wie Hände so zusammen drücken oder sowas. Einfach so Energiestau quasi ablassen und sowas in die Richtung dann immer. Und das war beim (Name eines Musik-Festivals) ganz gut, weil da habe ich mich nur bewegt. Und da habe ich das dann schon gar nicht mehr gemerkt. Also da ist man so viel unterwegs. Und deswegen spiele ich halt auch so gern Fußball, weil danach kann ich auch besser schlafen zum Beispiel einfach, weil ich einfach weniger Energie habe.

Artikelaktionen