Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / AD(H)S bei Kindern und Jugendlichen / Personen / Linus Maisch / Bewegung oder etwas in den Händen zum Spielen zu haben, verhilft Linus Maisch zur besseren Konzentration.

Bewegung oder etwas in den Händen zum Spielen zu haben, verhilft Linus Maisch zur besseren Konzentration.

Also jetzt merke ich das so wirklich eigentlich nicht mehr. Also ich nehme an, dass es nicht so wirklich eine große Rolle spielen wird. Also ich werde, glaube ich, immer Sport machen, weil es mir auch total Spaß macht, mich zu bewegen und sowas. Und irgendwie brauche ich das auch. Und daran merke ich das halt. Das ist irgendwie der einzige Punkt, dass ich das halt noch merke. Und wenn ich mich halt nicht mehr konzentrieren kann, weiß ich, ich muss mich bewegen.
Das man halt irgendwas immer, wie gesagt, ich hatte mit meiner Mutter irgendwie abgesprochen, dass ich irgendwie so eine kleine Kette habe oder so, wo ich so unter dem Tisch irgendwie spielen kann. Das man irgendwas immer in der Hand hat, wo man so unauffällig was halt mit machen kann oder so. So Kleinigkeiten halt, wo man halt nicht so direkt daran denkt, aber wenn man so ein bisschen länger darüber nachdenkt, wo man halt sich mit ablenken kann. Und wie gesagt: für mich war immer Sport ziemlich wichtig. Und wenn man sich nicht mehr konzentrieren kann, war es für mich immer so, dass ich halt immer Sport machen musste. Und das sind halt so meine Tipps aus meiner Erfahrung her.

Artikelaktionen