Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / AD(H)S bei Kindern und Jugendlichen / Personen / Kyra Dressel / Kyra Dressel fand nur schwer einen Psychiater, der ihr Krankheitsbild ernst nimmt.

Kyra Dressel fand nur schwer einen Psychiater, der ihr Krankheitsbild ernst nimmt.

Kyra Dressel: Also gibt es halt ganz viele Psychiater, die halt jetzt mittlerweile der Meinung sind, dass ADHS irgendwie eine erfundene Krankheit ist.
Interviewer: Modediagnose sagt man dazu.
Kyra Dressel: Genau. Also das gibt es eigentlich gar nicht. Das ist nur, weil die Kinder jetzt mittlerweile nicht mehr raus können oder was auch immer und deswegen kriegen die ADHS. Deswegen ist es halt schwer, jemanden zu finden, der dran glauben, dass man was dagegen machen könnte außer die Kinder halt einfach raus zuschicken.
Interviewer: Das ist aber sehr ähnlich wie in Deutschland, was du erzählst.
Kyra Dressel: Oh ja.

Artikelaktionen