Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / AD(H)S bei Kindern und Jugendlichen / Personen / Kyra Dressel / Ihr Psychiater hat Kyra Dressel bei der Aufklärung des sozialen Umfeldes über die Diagnose unterstützt.

Ihr Psychiater hat Kyra Dressel bei der Aufklärung des sozialen Umfeldes über die Diagnose unterstützt.

Nein, der hat keine Ahnung davon. Aber wenn man gesagt hat: „Mein Psychiater sagt, ich habe ADHS .Das ist das und das.“ Wir haben immer so Flyer gekriegt von unserem Psychiater und konnten das unserem Lehrer geben oder konnten bei Freizeitaktivitäten Flyer geben mit einer Visitenkarte, dass die bei dem Psychiater anrufen konnten, wenn irgendwas war. Die haben das akzeptiert und haben gesagt, dass es okay ist, wenn man nicht so sitzen oder schreiben konnte, dann kriegte man halt extra Aufgaben. Beim Fußball durfte ich dann zwei extra Runden um den Platz laufen.

Artikelaktionen