Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen / Personen / Svenja Zellner / Svenja Zellner würde am liebsten immer nur spontan verreisen, damit sie sich gar nicht erst viele Sorgen über die möglichen Probleme am Urlaubsort machen kann.

Svenja Zellner würde am liebsten immer nur spontan verreisen, damit sie sich gar nicht erst viele Sorgen über die möglichen Probleme am Urlaubsort machen kann.

Lade ...

Was für mich halt nur noch so ein Problem ist, ist so in den Urlaub zu fahren, also da kommen dann so Ängste auf: "Wo fährst du hin? Das kennst du nicht, wo sind da Toiletten?

Was gibt es da für Essen? Verträgst du das oder nicht? Wie ist das mit dem Klima?" Und dann ist es schon so aufgebauscht. Und wenn ich allein irgendwie was buche oder so - dieses Buchen erzeugt dann schon wieder für mich so einen Druck, dass ich eigentlich gar nicht mehr fahren brauche. Also normal wäre es für mich am besten, wenn ich in den Urlaub fahren will, es wird gesagt: "So, morgen fahren wir los, pack' deinen Koffer, und  dann geht‘s los. Geht`s dir gut? Dann können wir fahren!"

Aber so lange planen, also, das schürt das so richtig hoch, dass es mir dann noch schlechter geht.

Artikelaktionen